Beschreibung Brettsperrholz im Detail:





Vorteile, die Überzeugen:




verklebten Brettlagen


Brettsperrholzbauweise mit kreuz-weise verklebten Brettlagen 16 cm dicke Außenwände als Vollholzwände, System Brettsperrholz, mit einem Wärmedurchgangskoeffizienten

(U-Wert) eine Wärmeleitfähigkeit λ = 0,13 W/(m·K) für das ungedämmte Element.

 

Somit unter 0,15, das ist Passiv-hausstandard und lässt Einsparungen im Energieverbrauch bis zu 80% zu.

 

 


Extreme Tragfähigkeit


Brettsperrholz Wände weisen bei voller statischer Tragfähigkeit Werte auf, die sonst ausschließlich Dämm- stoffen vorbehalten sind.


Passivhaus Qualitäten


Brettsperrholz Wände ermöglichen einen sehr hohen energetischen Standard der Außenwände. Das Haus wärmt nicht nur im Winter, sondern bleibt im Sommer angenehm kühl. Sommerliche Hitze dringt ebenso langsam von außen nach innen, wie Heizungswärme von innen nach außen dringt.