Die Finanzierung einer Traumvilla:

Unsere Partner sind:




Beispiele:


Traditionell:

Beachten Sie dazu:

 

Suchen Sie ein Bank die zu Ihnen passt! Beachten Sie, die Bank sollte in dem Land des Bauvorhabens geschäftlich aktiv sein.

 

Die Finanzierung einer Villa in Spanien kann idR nur über eine SPANISCHE Bank erfolgen. Dazu ist ein Eigenkapital von 30% + die Kaufnebenkosten  absolut erforderlich und müssen vorab an die spanische Bank überwiesen werden!

 

Deutschland, Österreich, Schweiz usw. gibt es unterschiedliche Modelle und Konditionen.  

 

Alternativ:

Hier ist eine Kombination von Eigengeld-Anlage und Darlehn über Schweizer Firmen/Banken möglich.


Spanische Bank:


Diese Berechnungen sind abhängig von den Zins-richtwerten der EZB.

 

Derzeit liegt der Zins der Bank b. ca. 4% + Tilgung.

 

Infos dazu unter: 

 

www.vorlagen.lifestyle-homes.eu/spanischebank

 

hier finden Sie Angaben zu geforderten Unter-lagen.

100% Darlehn:


Eine Schweizer Company gewährt Ihnen eine 100% Finanzierung.

 

Dabei ist eine Sicherheit in Höhe von  10% (BRD) bzw. 20% (Spanien) bei Immofairplus GmbH, in eine durch eine Grund-schuld (1. Rangstelle an einer BRD-Immobilie) gesicherte Geldanlage zu hinterlegen. Der  Zinssatz (idr): 3,8 % nachschüssig, Laufzeit 15 Jahre, Zinszahlung 1x jährlich

Fast geschenkt:


Tilgungsträger: Es geht nur wenn ein Betrag von 20% zum Erwerb von Genussrechten der WWM AG einsetzen.

Sie erhalten hierauf eine 10,1% p.a. Verzinsung, Zusätzlich eine mtl. Zahlung von WKZ Werbekostenzuschüssen.

 

Insgesamt wird durch diese monatlichen Aus-zahlungen 100% und mehr des Darlehns getilgt.