Warum ein Passivhaus?


Frei nach Wikepedia: Unter einem Passivhaus wird ein Gebäude verstanden, das aufgrund seiner guten Wärmedämmung und dem Funktionsprinzip, mittels Wärmetauscher Lüftungswärmeverluste zu vermeiden, in der Regel keine klassische Gebäudeheizung benötigt.

Mehr als nur ein

Die Häuser werden „passiv“ genannt, weil der überwiegende Teil des Wärmebedarfs aus „passiven“ Quellen wie Sonneneinstrahlung und Abwärme von Personen und technischen Geräten gedeckt wird.

 

Das Ergebnis ist eine positive Raumwahrnehmung, gekoppelt mit einem niedrigen Energieverbrauch.


Passivhaus

Dabei ist das Passivhaus keine neue Bauweise, sondern ein Baustandard, der besondere Anforderungen bezüglich ArchitekturTechnik und Ökologie festlegt und nicht auf einen bestimmten Gebäudetyp beschränkt ist.



Wir bauen Ihre "Lifestyle Homes Villa" in folgenden Regionen auf Ihrem Grundstück:


In Europa, an der Costa Blanca, Costa del Sol sowie Mallorca  und Ibiza. Unsere Häuser werden mit Massivholz und  in Spanien wird auf Wunsch ebenso mit Stahlbeton gebaut.

 

Wir bieten Ihnen 22 Haustypen, welche bereits fertig geplant sind.  Änderungswünsche der Ausführungen können umgesetzt  und dem jeweiligen Baufenster angepasst werden. Bei unseren speziellen Massivholzhäusern sind Änderungen NUR in Verbindung mit einem vorgeschalteten Planungsauftrag möglich. 


LIFESTYLE HOMES AG

D-28217 Bremen, Hansator 5A

Telefon: +49-421-40 88 99-240

Fax: 40 88 99-249

whats-app: +49-175-9999150